Home Allgemein Staatspreis für Kuster
Staatspreis für Kuster

Staatspreis für Kuster

von Michael Friembichler

Acht herausragende Projekte wurden von Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek für außergewöhnliche Leistungen im Bereich des nachhaltigen Bauens und Sanierens mit dem Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Der Staatspreis wird vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ausgelobt und wurde bereits zum sechsten Mal vergeben.

Angesichts der hohen Qualitätsdichte 2019 setzte die internationale Jury unter dem Vorsitz von Roland Gnaiger 17 Projekte auf die Short List. Bewertet wurden architektonische Qualität und die ökologische und energetische Qualität der Bauprojekte anhand des klimaaktiv Gebäudestandards und des klimaaktiv Standards für Siedlungen und Quartiere (c) https://www.klimaaktiv.at/bauen-sanieren/staatspreis/patek-ueberreicht-staatspreis-architektur-nachhaltigkeit.html

Mit dem Staatspreis tatsächlich ausgezeichnet wurde auch ein Projekt unseres Haustechnikplaners Harald Kuster.

Der Neubau der Volksschule Hallwang ist ein modernes, funktionales und vor allem behagliches Gebäude, welches am Standort keine Emissionen verursacht und zum größten Teil mit solarer Energie versorgt wird.

Der Heizenergiebedarf der Volksschule wird zu 90% und der Warmwasserenergiebedarf zu 80% aus der thermischen Solaranlage gedeckt. Als Back Up für lange sonnenarme Perioden dient eine Sole/Wasser Wärmepumpe mit einer Heizleistung von 30 kW. 

Die bisher angefallenen Energiekosten für Heizung, Warmwasser und Lüftung befinden sich im prognostizierten Rahmen, d.h. die Gemeinde Hallwang hat ein weiteres, öffentlich genutztes Großprojekt, das mehr Energie erzeugt, als es selbst verbraucht. 

Ganz besonders wurde von der Schulleitung hervorgehoben, dass durch das Quellluftsystem in Verbindung mit der vollsolaren Beheizung, dem durchdachten Raumkonzept und dem behaglichen Baustoff Holz ein besonders hochwertiges Raumklima geschaffen wurde. Die Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler liegt weiter über den Erfahrungswerten aus dem Bestandsobjekt. (c) https://www.futureisnow.eu/home/unsere-projekte/volksschule-hallwang/

Wir gratulieren zu dieser Auszeichnung und fühlen uns dadurch in unserer Entscheidung hinsichtlich Haustechnik weiter bestärkt.

Weitere Informationen: https://www.klimaaktiv.at/bauen-sanieren/staatspreis/preistraeger2019/neubau-vs-hallwang.html